Bok & Bibliotek 2011 - Buchmesse in Göteborg

Vom 22. bis zum 25. September 2011 finden in der Svenska Mässan in Göteborg die 27. Buchmesse Bok & Bibliotek statt bei der die deutschsprachige Literatur ins Zentrum gesetzt wird und den skandinavischen Lesern die Literatur und die Literaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz näher bringen soll, eine Literatur, die innerhalb von zehn Jahren dreimal mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde.
 
Natürlich ist dies für Buchleser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kein direkter Anlass die Buchmesse in Göteborg zu besuchen, und dennoch könnten sich viele, die sich in diesen Ländern für deutschsprachige Literatur interessieren auch für die Buchmesse Bok & Bibliotek interessieren, wenn sie die Struktur der Göteborger Buchmesse kennen würden.

Buchmesse Bok & Bibliotek

Während der viertägigen Messe finden im Messegebäude rund 3000 Veranstaltungen statt bei denen einige der bedeutendsten Autoren der Welt bei Seminaren, Lesungen und Vorträgen teilnehmen. Ein großer Teil dieser Seminare findet gewöhnlich in Englisch statt und 2011 werden auch mindestens 25 deutschsprachige Autoren bei diesem Ereignis in Göteborg anwesend sein und ihre Vorträge teils in deutscher Sprache halten. Eine Reise zur Buchmesse nach Göteborg macht es daher möglich eine größere Anzahl an deutschsprachigen Autoren, deren Bücher auch auf der Messe verkauft und signiert werden, persönlich zu treffen und ihnen Fragen zu stellen, die man schon lange auf dem Herzen hat.
 
Ein weiterer Grund dafür die Buchmesse Bok & Bibliotek in Göteborg zu besuchen kann das Interesse an schwedischen Büchern sein, die während der Messe zu extrem günstigen Konditionen zu erwerben sind. Drei Taschenbücher für zehn Euros, oder die neusten Hardcover für zwölf oder fünfzehn Euros, bekommt man nur auf der größten skandinavischen Buchmesse in Göteborg. Als Plus kann man dann auch noch viele der Bücher von den anwesenden Autoren signieren lassen.
 
Bei der letztjährigen Buchmesse konnte Erica Jong innerhalb von 15 Minuten über 400 ihrer Bücher verkaufen und insgesamt wurden rund 500.000 Bücher während der vier Messetage verkauft. Die Göteborger Messe ist DAS Ereignis für Buchinteressenten in Skandinavien.
 
Eine Reise zur Buchmesse in Göteborg muss jedoch nicht nur wegen Autoren, Büchern und gutem schwedischen Essen unternommen werden, sondern kann auch mit dem Besuch von Museen oder Veranstaltungen verbunden werden, denn in dieser Zeit ist auch Liseberg noch geöffnet und die Paddan-Boote fahren durch die Kanäle der Stadt.
 
Göteborg Aktuell bietet zur Buchmesse einwöchige Aufenthalte in Göteborg an, die dem Besucher die Stadt, mit einem Besuch auf der Buchmesse, mit ihren verschiedenen Facetten zeigt. Da mehrere Hotels bereits Monate vor der Messe ausgebucht sind, ist eine rechtzeitige Anmeldung sinnvoll. Ein genaues Programm schicken wir Interessenten auf Anfrage gerne zu.